Nächste Events

in Duisburg:

2021 ECA Canoe Sprint and Paracanoe European Championships

2023 ICF Canoe Sprint and Paracanoe World Championships

 

 

Weltverband ICF trifft Entscheidung zu den Regatten im Mai in Duisburg

Kanu-Weltcup, Para-Kanu-WM und Olympia-Qualifikation sind offiziell abgesagt

 

Der Internationale Kanu-Verband ICF hat den Beschluss gefasst aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus alle für die kommende Zeit terminierten Veranstaltungen abzusagen oder zu verschieben. Dies betrifft auch die Kanu-Regatta vom 21. bis 24. Mai auf der Wedau-Bahn in Duisburg. Geplant waren für diesen Zeitraum die Para-Kanu-Weltmeisterschaften, die Rennen um die letzten Quotenplätze für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio sowie der Kanu-Weltcup. Alle drei Veranstaltungen sind nun abgesagt. Dies teilte Jürgen Joachim, Präsident des ausrichtenden Kanu-Regatta-Vereins Duisburg, mit.

Jürgen Joachim sagte: „Wir bedauern, dass wir die Regatten, auf die wir uns so gefreut haben, nicht durchführen können. Keine Frage aber, angesichts der Entwicklungen in den vergangenen Tagen und Wochen stehen wir voll hinter der Entscheidung. Die Gesundheit der Menschen muss Vorrang haben.“

Derzeit wird erwogen, ob es Möglichkeiten für einen Ersatztermin später in diesem Sommer geben kann. Jürgen Joachim erklärt dazu: „Wir würden uns dies wünschen und sind bereit, die dafür notwendigen organisatorischen Anstrengungen zu unternehmen. Derzeit wollen wir darüber aber nicht spekulieren. Entscheidend ist einzig und allein, dass der Start für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sicher ist.“

Kanu-Nationalmannschaft findet in der Kochschule von Frank Schwarz nach Erfolgsrezept

Das Paddel zur Seite und den Kochlöffel zur Hand. Das kulinarische Koch-Event für das Team der Kanu-Rennsport-Nationalmannschaft in der hochmodernen Kochschule auf dem Duisburger Großmarkt war ein voller Erfolg. Insgesamt 37 Athletinnen und Athleten sowie zehn Betreuer folgten der Einladung vom Kanu-Regatta-Verein (KRV) Duisburg und seinem Sponsoring- Partner der Frank Schwarz Gastro Group GmbH (FSGG). Sie nahmen an dem rund zweistündigen Kochkurs teil und fanden dabei –hoffentlich – auch das Erfolgsrezept für den Start bei der ICF-Kanu-Sprint-Weltmeisterschaft vom 21. bis 25. August im ungarischen Szeged.
 

 

Duisburger Kanuten bei den Westdeutschen Kanumeisterschaften erfolgreich

Für Duisburger Kanuten gab es siebenmal Gold, sechsmal Silber und dreimal Bronze bei den Westdeutschen Meisterschaften am Wochenende auf der Wedau-Bahn. Darüber hinaus gab es zahlreiche Endlaufplatzierungen. Die Titelkämpfe im Kanurennsport sichern allen Finalteilnehmern die Qualifikation für Deutschen Meisterschaften, die Ende August in Brandenburg ausgetragen werden. Bei bestem Regattawetter und optimalen Wettkampfbedingungen wurde von Freitag bis Sonntag um die NRW-Titel gepaddelt. Der Kanu-Regatta-Verein Duisburg mit Jürgen Joachim an der Spitze hatte die Regatta organisiert.

weiterlesen...

 

 

 

 

Anti-Doping

Wir stehen für sauberen Sport. Daher unterstützen wir alle zielführenden Aktivitäten in der Anti-Doping-Arbeit und engagieren uns in der Dopingprävention. Als Teil des Netzwerkes GEMEINSAM GEGEN DOPING vertreten wir Werte wie Fairplay und Chancengleichheit und setzen uns für die Gesundheit unserer Athletinnen und
Athleten ein.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Unterstützer des Kanu-Regatta-Vereins e.V.

Ein großer Dank gilt unseren Sponsoren und Zuschussgebern, die mit ihrem persönlichen und finanziellen Engagement einen wesentlichen Beitrag zur Durchführung unserer Veranstaltungen leisten.

Wirtschaftsbetriebe Duisburg

Wirtschaftsbetriebe Duisburg

DuisburgSport

Wirtschaftsbetriebe Duisburg

Wirtschaftsbetriebe DuisburgKönig Pilsener

Konica MinoltaWirtschaftsbetriebe Duisburg

Wirtschaftsbetriebe Duisburg

RheinfelsSinalco

StadtSportBund DuisburgWirtschaftsbetriebe Duisburg

Wirtschaftsbetriebe Duisburg